Skip to content Skip to navigation menu

Royal Canin – Sensitivity Control Nassfutter für Hunde

Royal Canin – Sensitivity Control Nassfutter für Hunde
Bewegen Sie die Maus auf das Bild für eine vergrößerte Ansicht
  • Preis: 37,39 € Lieferbar

Kostenloser Versand

Bitte Variante wählen:

Royal Canin Sensitivity Control ist das ideale Nassfutter für Hunde mit Futtermittelallergie oder –intoleranz. Royal Canin Sensitivity Control als Nassfutter gibt es in den zwei Varianten:... Mehr

Bitte melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Produktdaten

Royal Canin Sensitivity Control ist das ideale Nassfutter für Hunde mit Futtermittelallergie oder –intoleranz.

Royal Canin Sensitivity Control als Nassfutter gibt es in den zwei Varianten: Ente & Reis und Huhn & Reis.

Indikationen:

  • Futtermittelintoleranzen
  • Akute oder chronische Diarrhoe
  • Nahrungsmittelallergien

Produktvorteile:

  • Ausgewählte Proteinquellen
  • Hautbarriere
  • Essentielle Fettsäuren
  • Hohe Verdauungssicherheit

Fütterungsanleitung und Futteranalyse finden Sie hier.

Ausgewählte Proteinquellen
Die hochverdaulichen Inhaltstoffe Huhn bzw. Ente und Reis stellen eine sehr verträgliche Rohstoffkombination bei Futtermittelunverträglichkeiten dar. Mit Futterung des Royal Canin Sensitivity Control Nassfutters können Sie, das Risiko einer allergischen Reaktion bei betroffenen Hunden minimieren.

Hautbarriere
Die sehr hohen Anteile an Biotin, Niazin und Pantothensäure in Verbindung mit einer Zink-Linolsäure-Mischung helfen, den Flüssigkeitsverlust über die Haut zu reduzieren und deren Barriereeffekt zu stärken.

Essentielle Fettsäuren
Mit Futterung des Royal Canin Sensitivity Control Nassfutters erhält Ihr Hund einen optimalen Gehalt an essentiellen Fettsäuren EPA und DHA. Diese können helfen, entzündliche Reaktionen der Haut zu modulieren.

Hohe Verdauungssicherheit
Royal Canin Sensitivity Control enthält Proteine mit hoher Verdaulichkeit, die intestinale Gärungsprozesse verringern. Gleichzeitig unterstützen Fermentierbare Fasern (Rübentrockenschnitzel, FOS)  eine ausgewogene Darmflora.

Behandlungsdauer

Wenn eine Futtermittelallergie oder -intoleranz vermutet wird, sollte der Futterwechsel ohne vorherige Umstellungsphase vorgenommen werden. SENSITIVITY CONTROL sollte dann lebenslang gefüttert werden. Diese Diät kann an ausgewachsene Hunde und auch an Welpen gefüttert werden.

Zusammensetzung:

Huhn & Reis
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Huhn), Reis, Fischöl, Sonnenblumenöl, Lignozellulose, Mineralstoffe, Taurin, Fructo-Oligosaccharide (FOS), Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein), Spurenelemente (chelatiert), Vitamine

Ente & Reis
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Ente), Reis, Fischöl, Sonnenblumenöl, Lignozellulose, Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein), Mineralstoffe, Taurin, Fructo-Oligo-saccha-ride (FOS), Spurenelemente (chelatiert), Vitamine  

Analyse:
Protein 8%, Fettgehalt 6,6%, Rohasche 2%, Stärke 10,1%, Rohfaser 0,5%, Feuchtigkeit 71%, Diätetische Faser 2,3%, NfE 11,9%, Energie 1390kcal/kg

Hier gelangen Sie zur kompletten Produktübersicht Royal Canin Veterinary Diet Hunde.    
 

Kundenbewertungen

4,8 von 5 96  Bewertungen

Die Produktbewertungen sind nach Sprache geordnet. Die folgenden Bewertungen gibt es auf Deutsch. 

  • Sehr gute Verträglichkeit bei Magen-Darmprobleme
    Mein Hund (13 Jahre) isst dieses Hundefutter seit Jahren, da er Magen-Darm-Probleme hat und bei anderen Produkten Durchfall bekommt. Das Hundefutter wurde mir vom Tierarzt empfohlen.
    Michaela, 09.11.2018 - 9. November 2018
  • Triple A
    TOP PRODUKT, sehr zu empfehlen.
    Gilber LINSTER - 13. Juni 2018
  • Sehr gut verträglich
    Meine Lilly verträgt das Futter sehr gut. Sie kratzt und beisst sich jetzt nicht mehr blutig. Haben schon viele andere Futtersorten ausprobiert. Seit ca. 8 Monaten nehmen wir dieses Futter und sind voll zufrieden.
    Mario Otten - 15. Mai 2018
  • ein Top-Produkt
    Sehr gut verträglich.
    Gilbert Linster - 8. März 2018
  • Sehr gut verträglich
    Dieses Futter verträgt unsere Lilly sehr gut. Hatte sehr oft Probleme mit ihrem Futter und dadurch biss sie sich die Pfoten blutig. Dieses Problem haben wir mit dem Futter jetzt um Griff.
    Anonym 7. Februar 2018