Your browser does not support JavaScript! Christmas Pet Stress | MedicAnimal.de
Skip to content Skip to navigation menu
  • MedicAnimal - Gesund aus Verantwortung

Bekämpfen Sie Stress bei Ihrem Tier zu Weihnachten

Weihnachten kann eine stressige Zeit sein, das gilt für unsere Tiere genauso wie für uns selbst. Da gibt es ein Kommen und Gehen, und viele Fremde zu Besuch. So viel Ungewohntes kann bei Tieren Stress auslösen.

Laute und ungewöhnliche Geräusche können Ihrem Haustier Angst machen. Dazu gehören Knallbonbons, Partytröten, Ballons, knallende Champagnerkorken und laute Musik. Wenn Ihr Tier sich vor lauten Geräuschen fürchtet, können Sie ihm einen sicheren Ort schaffen, an den es sich zurückziehen kann, wenn es ihm zu laut wird. Sie können auch sein Lieblingsspielzeug dort hinlegen, damit es sich wohler fühlt. Denken Sie auch daran, dass beruhigende Pheromone wie Adaptil und Feliway in solchen Situationen hilfreich sein können. Wenn nötig, schalten Sie das Licht aus, schließen Sie die Vorhänge und lassen Sie leise Radio oder Fernseher laufen. Dies wirkt beruhigend.

Wichtig ist es, dass Sie sich NICHT besonders um Ihr Tier kümmern, wenn es Zeichen von Angst zeigt. Dies verstärkt das Verhalten, und Sie zeigen damit Ihrem Tier, dass es sich bei Ängstlichkeit um eine erwünschte Verhaltensweise handelt, die ihm mehr Aufmerksamkeit verspricht. Besser ist es, weiterhin einer normalen Tätigkeit nachzugehen. Sitzen Sie nicht bei Ihrem Tier auf dem Sofa und erzählen Sie ihm, dass alles wieder gut wird!

Lange Spaziergänge können Ihrem Hund helfen, überschüssige Energie zu verbrennen und dadurch ruhiger zu bleiben. Interessantes Spielzeug hilft dabei, Ihr Tier zu beschäftigen und abzulenken.

Andrew Bucher, unser Mitgründer und Tierarzt, sagt: „Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihr Tier in der Weihnachtszeit besonders aufmerksam beobachten. Wenn Sie Anzeichen von Ängstlichkeit oder ähnlichem bemerken, sollten Sie zuerst Ihrem Tierarzt zu Rate ziehen, um auszuschließen, dass das Verhalten medizinische Gründe hat.

Wenn Ihr Tier gesund ist, können Sie sich nicht-medizinische Produkte zur Stressbekämpfung ansehen. Auf dem Markt gibt es eine Anzahl natürlicher Heilmittel und Pheromone, so wie Zylkene, Feliway, Adaptil und die Thunder Shirts, aber beachten Sie bitte, dass diese eine Weile brauchen, bis sie wirken. Kaufen Sie sie also in Vorraus und lassen Sie sich Zeit. Auch kann es helfen, einen sicheren Ort für Ihr Tier zu schaffen. Dies könnte ein Korb, Kissen oder sogar ein separater Raum sein, in den sich Ihr Tier zurückziehen kann. Stören Sie Ihr Tier dort nicht!“

Genießen Sie die Festlichkeiten, die Parties und die Dekorationen! Vergessen Sie dabei nur nicht Ihren vierbeinigen Freund!