Your browser does not support JavaScript! Datenschutzerklärung | MedicAnimal.de
Skip to content Skip to navigation menu
Suchen Sie nach Futter, Spielzeug, Nahrungsergänzungsmittels, etc.
Wir haben alles, was Sie benötigen gesunde, enthusiastische Katzen oder Hunde!
Vorgeschlagene Produkte
  • MA Logo

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am [22. Oktober 2021] geändert.

Datenschutzerklärung von Medicanimal

Willkommen zu unserer Datenschutzerklärung. Diese Webseite wird von Kokoba Limited verwaltet.

Wir wissen, dass es Ihnen wichtig ist, wie Informationen über Sie verwendet und weitergegeben werden, und wir schätzen es, dass Sie darauf vertrauen, dass wir dies sorgfältig und vernünftig tun. Diese Erklärung informiert Sie darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie unsere Webseite besuchen, informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und darüber, wie das Datenschutzrecht Sie schützt. 

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer Beziehung zu uns ändern. 

Diese Webseite ist nicht für Kinder bestimmt, und wir erfassen nicht wissentlich Daten über Kinder. 

Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite Links zu Webseiten und Anwendungen von Drittanbietern enthalten kann. Wenn Sie auf solche Links klicken, ermöglichen Sie es unter Umständen Dritten, Daten über Sie zu sammeln oder auszutauschen. Wir haben keine Kontrolle über diese Anwendungen oder Webseiten von Drittanbietern und sind nicht verantwortlich für deren Datenschutzerklärungen. Wenn Sie unsere Webseite verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Webseite, die Sie besuchen, zu lesen. 

  1. Über uns 

Medicanimal ist der Handelsname für und die Marke im Besitz von Kokoba Limited, einem in England und Wales registrierten Unternehmen (Firmennummer: 06060026) mit Sitz in 15-19 Baker's Row, London, England, EC1R 3DG.

Paws ist der Handelsname für und die Marke im Besitz von Paws Holdings Limited, einem in England und Wales registrierten Unternehmen (Firmennummer: 12154929) mit Sitz in 15-19 Baker's Row, London, Vereinigtes Königreich, EC1R 3DG.

Paws Holdings Limited ist eine Muttergesellschaft einer Gruppe, die Kokoba Limited und die folgenden Unternehmen umfasst („Paws Konzerngesellschaften“), die alle der Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie verpflichtet sind:

Speciality Stores Limited, ein in England und Wales registriertes Unternehmen (Firmennummer 09158618), mit Sitz in 15-19 Baker's Row, London, EC1R 3DG.

Bob and Lush Limited, ein in England und Wales registriertes Unternehmen (Firmennummer 05022306), mit Sitz in 15-19 Baker's Row, London, EC1R 3DG.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für die Behandlung der Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung und für den Datenschutz im Namen aller Paws Konzerngesellschaften zuständig ist. Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten unter folgenden Kontaktangaben: 

E-Mail-Adresse: [email protected] 

Postanschrift: 15-19 Baker’s Row, London EC1R 3DG

Sie haben das Recht, sich jederzeit an das Information Commissioner's Office (ICO), die britische Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen, zu wenden (www.ico.org.uk). Wir würden uns jedoch freuen, wenn wir die Gelegenheit erhalten würden, uns mit Ihren Anliegen zu befassen, bevor Sie sich an das ICO wenden.

Europäische Kunden

Wenn Sie ein im EWR ansässiger Kunde sind, können Sie uns über unseren europäischen Vertreter Bert Naveau kontaktieren. Seine Postanschrift lautet: Herr Bert Naveau, Hermelijnweg 20, 4877 AE Etten-Leur, Niederlande und die E-Mail-Adresse für den Kontakt lautet: [email protected] 

Bitte beachten Sie, dass wir auch ein Team von Kundendienstmitarbeitern haben, die Ihnen in Ihrer Muttersprache helfen können.

  1. Die Daten, die wir über Sie sammeln

Personenbezogene Daten oder personenbezogene Informationen sind alle Informationen über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Sie umfassen nicht solche Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten) oder die mit anderen Daten zusammengefasst wurden (aggregierte Daten). Wir sammeln, verwenden und geben aggregierte Daten wie statistische oder demographische Daten weiter. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten gewonnen werden, gelten aber nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten weder direkt noch indirekt offenbaren. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Funktion der Webseite zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, und Sie dadurch direkt oder indirekt identifiziert werden können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwendet werden. 

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, verwenden, speichern und übertragen, die wir wie folgt zusammengefasst haben: 

  • Personendaten einschließlich Ihrem vollständigen Namen, Titel, Geburtsdatum und Benutzernamen oder anderen Kundenkennungen. 
  • Kontaktdaten einschließlich Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
  • Finanzdaten einschließlich Ihrer Bankverbindung und Bezahlkartendaten.
  • Transaktionsdaten mit Angaben zu Zahlungen an Sie und von Ihnen und anderen Angaben zu Produkten oder Dienstleistungen, die Sie bei uns gekauft haben.
  • Technische Daten einschließlich Internet-Protokoll (IP)-Adresse, Login-Daten, Browser-Typ und -Version, Zeitzone, Einstellung und Ort, Browser-Plugintypen und -Versionen, Betriebssystem, Plattform und andere technische Geräte, die Sie für den Zugriff auf diese Webseite verwenden.
  • Profildaten einschließlich Ihrem Benutzernamen und Passwort, Einkäufen oder Bestellungen, die Sie getätigt haben, Haustierdetails, Ihren Präferenzen, Rückmeldungen und Umfrageantworten.
  • Nutzungsdaten einschließlich Informationen über die Nutzung unserer Webseite, Produkte und Dienstleistungen.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten einschließlich Ihrer Präferenzen für den Erhalt von Werbung von uns und unseren Drittparteien, sowie Ihrer Kommunikationspräferenzen.

Wir erheben keine sensiblen personenbezogenen Daten über Sie (wie etwa Angaben zu Ihrer Rasse oder Ethnie, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Auch erheben wir keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten. 

Wenn Sie keine Personendaten angeben

Wenn wir per Gesetz oder im Rahmen eines Vertrags mit Ihnen personenbezogene Daten erheben müssen und Sie diese Daten nicht angeben, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder abschließen möchten (z. B. um Ihnen Waren oder Dienstleistungen zu liefern), möglicherweise nicht erfüllen. In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie bei uns haben, stornieren, aber wir werden Sie jeweils benachrichtigen, ob dies der Fall ist. 

  1. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von Ihnen und über Sie zu erheben, unter anderem folgende:

Direkter Kontakt. Sie können uns Ihre Identität. Ihre Kontakt und Finanzdaten mitteilen, indem Sie Formulare ausfüllen oder mit uns per Post, Telefon, Chat, E-Mail, persönlich oder anderweitig korrespondieren. Dazu gehören auch die Personendaten, die Sie angeben, wenn Sie folgendes tun:

  • eine Bestellung für unsere Produkte oder Dienstleistungen aufgeben;
  • ein Konto auf unserer Webseite anlegen;
  • unseren Service oder unsere Publikationen abonnieren; 
  • um Zusendung von Marketing-Materialien bitten;
  • an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen;
  • oder uns Rückmeldungen geben. 

Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Während Sie mit unserer Webseite interagieren, können wir automatisch technische Daten über Ihre Ausrüstung, Surfaktionen und Surfmuster sammeln. Wir sammeln diese personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien. Wir können auch technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Webseiten besuchen, die unsere Cookies verwenden. Unsere Cookie-Richtlinie enthält weiteren Informationen.

Drittanbieter oder öffentlich zugängliche Quellen. Wir können personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Dritten erhalten, wie unten beschrieben:

  • von anderen Paws Konzerngesellschaften;
  • von Drittanbietern, die über eine Paws Konzerngesellschaft Dienstleistungen anbieten, einschließlich (insbesondere) tierärztlicher Beratungen oder Tierversicherungen;
  • Analytikanbieter wie Google mit Sitz außerhalb der EU;
  • Werbenetzwerke wie Google AdWords mit Sitz in der EU;
  • und Informationssuchdienste wie z. B. Google mit Sitz in oder außerhalb der EU.
  1. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn es das Gesetz erlaubt. In den meisten Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen verwenden:

  • Wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abschließen oder abgeschlossen haben. Vertragserfüllung bedeutet, dass Ihre Daten dort verarbeitet werden, wo es für die Erfüllung eines Vertrages, an dem Sie beteiligt sind, erforderlich ist, oder wo vor Abschluss eines solchen Vertrages Schritte unternommen werden müssen.
  • Wenn die aus berechtigten Interessen unsererseits (oder seitens eines Dritten) notwendig ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht überwiegen. Berechtigtes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens an der Durchführung und Abwicklung unseres Geschäfts, um Ihnen den besten Service und die beste und sicherste Erfahrung bieten zu können. Wir stellen sicher, dass wir mögliche (positive oder negative) Auswirkungen auf Sie und Ihre Rechte berücksichtigen und ausgleichen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen durch die Auswirkungen auf Sie überwogen werden (es sei denn, wir haben Ihre Einwilligung oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt). Sie können weitere Informationen darüber erhalten, wie wir unsere berechtigten Interessen gegen mögliche Auswirkungen auf Sie in Bezug auf konkrete Aktivitäten bewerten, indem Sie uns kontaktieren.
  • Wenn wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachkommen müssen. Einhaltung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung bedeutet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dies zur Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Im Allgemeinen berufen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage, es sei denn, wir senden Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen von Dritten per E-Mail oder SMS zu und hierfür ist eine Einwilligung erforderlich. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in das Marketing (von uns oder Dritten) jederzeit zu widerrufen, indem Sie uns kontaktieren.

Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden werden

Im Folgenden haben wir in tabellarischer Form beschrieben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen. Wir zeigen gegebenenfalls auch auf, was unsere berechtigten Interessen sind.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu mehr als einen rechtmäßigen Zweck verarbeiten können, je nachdem, für welchen Zweck wir Ihre Daten verwenden. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen über die konkrete Rechtsgrundlage benötigen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen und mehr als eine Grundlage in der folgenden Tabelle angegeben ist. 

Zweck/Aktivität

Datenart

Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung einschließlich Grundlage des berechtigten Interesses

Um Sie als Neukunden / Abonnenten zu registrieren

(a) Personendaten
(b) Kontaktdaten

Zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen

Zur Bearbeitung und Lieferung Ihrer Bestellung einschließlich:
(a) Abwicklung von Zahlungen, Gebühren und Abgaben
(b) Einziehung und Beitreibung der uns geschuldeten Beträge
(c) Lieferung von Produkten an Sie (über Lieferdienstanbieter oder Post- oder Kurierdienste)

(a) Personendaten
(b) Kontaktdaten
(c) Finanzdaten
(d) Transaktionsdaten
(e) Marketing und Mitteilungen

(a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
(b) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (zur Eintreibung von uns geschuldeten Schulden oder zur Weitergabe Ihrer Adresse an Kurierdienste oder Lieferdienstanbieter)

Um unsere Beziehung zu Ihnen zu pflegen, wozu Folgendes gehört:
(a) Sie über Änderungen unserer Bedingungen oder Datenschutzerklärung zu informieren
(b) Sie zu bitten, eine Rezension abzugeben oder an einer Umfrage teilzunehmen.

(a) Personendaten
(b) Kontaktdaten
(c) Profildaten
(d) Marketing und Mitteilungen

(a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
(b) Die Verarbeitung ist notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
(c) Die Verarbeitung ist notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten und zu untersuchen, wie die Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen)

Damit Sie an einer Verlosung, einem Gewinnspiel oder einer Umfrage teilnehmen können

(a) Personendaten
(b) Kontaktdaten
(c) Profildaten
(d) Verwendung
(e) Marketing und Mitteilungen

(a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
(b) Die Verarbeitung ist notwendig für unsere berechtigten Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um sie zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen)

Um unser Geschäft und diese Webseite zu verwalten und zu schützen (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichtswesen und Hosten von Daten)

(a) Personendaten
(b) Kontaktdaten
(c) Technikdaten

(a) Die Verarbeitung ist notwendig für unsere berechtigten Interessen (zur Führung unseres Unternehmens, zur Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, für die Netzwerksicherheit, zur Verhinderung von Betrug und im Rahmen einer Unternehmenssanierung oder einer Konzernumstrukturierung)
(b) Die Verarbeitung ist notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen

Die Verarbeitung ist notwendig, um Ihnen relevante App-Inhalte und Anzeigen liefern zu können und um die Effizienz der Werbung zu messen bzw. nachzuvollziehen

(a) Personendaten
(b) Kontaktdaten
(c) Profildaten
(d) Verwendung
(e) Marketing und Mitteilungen
(f) Technische Daten

Die Verarbeitung ist notwendig für unsere berechtigten Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, sie zu entwickeln, unser Geschäft zu erweitern und unsere Marketingstrategie auf Informationen zu gründen)

Verwendung für Datenanalysen zur Verbesserung unserer Webseite, unserer Produkte/Dienstleistungen, unseres Marketings, unserer Kundenbeziehungen und des Kundenerlebnisses

(a) Technische Daten
(b) Verwendung

Die Verarbeitung ist notwendig für unsere berechtigten Interessen (um Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen festzulegen, unsere Webseite aktuell und relevant zu halten, unser Geschäft zu entwickeln und unsere Marketingstrategie auf Informationen zu gründen)

Die Verarbeitung ist notwendig, um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu von uns oder Konzerngesellschaften angebotenen Waren oder Dienstleistungen zu machen, die für Sie von Interesse sein könnten

(a) Personendaten
(b) Kontaktdaten
(c) Technikdaten
(d) Verwendung
(e) Profildaten

Die Verarbeitung ist notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Produkte/Dienstleistungen zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen)

Für die Zwecke der Umstrukturierung, des Verkaufs oder der Akquisition, der Investition oder anderer Unternehmensumstrukturierungen unseres eigenen Unternehmens oder von Konzerngesellschaften

(a) Personendaten
(b) Kontaktdaten
(c) Technikdaten
(d) Verwendung
(e) Profildaten
(f) Marketing und Mitteilungen

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (wir müssen Sie über Änderungen in unserem Unternehmen oder in den Konzerngesellschaften informieren; wir müssen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an Dritte weitergeben, die sich der Neugestaltung oder Umstrukturierung, der Akquisition oder der Investition in unser Unternehmen oder die Konzerngesellschaften verpflichten)

Um es Ihnen zu ermöglichen, Dienstleistungen zu erhalten, die Sie von dritten Dienstleistern angefordert haben, die über unsere Konzerngesellschaften Dienstleistungen anbieten

(a) Personendaten
(b) Kontaktdaten
(c) Marketing und Mitteilungen

 

(a) Erfüllung eines Vertrags (oder vorvertragliche Anfragen)
(b) Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (um Ihnen über unsere Konzerngesellschaften oder deren Webseiten auf Anfrage Dienstleistungen von Dritten bereitzustellen)

 

Werbeangebote von uns 

Wir können Ihre Personen-, Kontakt-, Technik-, Nutzungs- und Profildaten verwenden, um uns einen Überblick darüber zu verschaffen, was Sie unserer Meinung nach wünschen oder benötigen oder was für Sie von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Leistungen und Angebote für Sie relevant sein könnten (wir nennen das Marketing). 

Sie erhalten Marketingmitteilungen von uns, wenn:

  1. Sie Informationen von uns (oder einer der anderen Paws Konzerngesellschaften) angefordert haben und Ihre Einwilligung zum Erhalt von Marketingmitteilungen erteilt haben, indem Sie sich für unsere Newsletter oder für den Erhalt unserer Informations- oder Marketingmaterialien (oder der einer Paws Konzerngesellschaft) angemeldet haben;
  2. Sie Anfragen zu Waren oder Dienstleistungen von uns oder einer Paws Konzerngesellschaft gestellt haben bzw. Waren oder Dienstleistungen von uns oder einer Paws Konzerngesellschaft gekauft haben und sich den Erhalt von Marketingmitteilungen nicht abgelehnt haben; oder
  3. Sie sich für den Erhalt von Marketing-E-Mails nach einer E-Mail von uns oder einer anderen Paws Konzerngesellschaft entschieden haben, in der Sie sich als Kunde angemeldet haben, aber zuvor noch keine Waren oder Dienstleistungen gekauft haben.

Bitte beachten Sie, dass nur die erste und dritte Option Ihre Zustimmung erfordern. Wenn die zweite Option zutrifft, werden Ihnen Marketingmitteilungen auf der rechtlichen Grundlage unserer berechtigten Interessen zuschicken.

Marketing durch Dritte 

Wir werden Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an andere Unternehmen als eine Paws Konzerngesellschaften weitergeben. 

Abmeldung

Sie können uns oder Dritte jederzeit bitten, Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr zu senden, indem Sie sich auf der Webseite einloggen und die entsprechenden Kästchen aktivieren oder deaktivieren, um Ihre Marketingpräferenzen anzupassen, oder indem Sie den Abmeldelinks in jeder an Sie gesendeten Marketing-Mitteilung folgen oder indem Sie uns jederzeit kontaktieren, wenn Sie Einzelheiten zu der konkreten Rechtsgrundlage erhalten möchten, auf die wir uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen. 

Wenn Sie sich gegen den Erhalt dieser Marketingmitteilungen entscheiden, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns aufgrund eines Produkt-/Dienstleistungskaufs, einer Produkt-/Dienstleistungserfahrung oder sonstiger Transaktionen zur Verfügung gestellt werden.

Cookies

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Webseiten Cookies setzen oder darauf zugreifen. Beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Anwendung möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht mehr richtig funktionieren, wenn Sie Cookies ablehnen oder deaktivieren. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie unter.

Zweckänderung 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung erhalten möchten, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen die rechtlichen Grundlagen erläutern, die uns dies ermöglichen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen und Ihre Einwilligung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln verarbeiten können, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

  1. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu den in der Tabelle unter Punkt 4 genannten Zwecken an die unten genannten Parteien weitergeben:

  • Paws Konzerngesellschaften
  • Andere Unternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich übernehmen Rechts- und Finanzdienstleistungen für uns und fungieren somit als gemeinsame Datenverantwortliche oder Datenverarbeiter. 
  • Dienstleister mit Sitz in der EU, die IT-, Logistik-, Zahlungs- und Systemadministrationsdienstleistungen erbringen.
  • Professionelle Berater, die als Datenverarbeiter tätig sind, einschließlich Rechtsanwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer und Versicherer mit Sitz im EWR, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen erbringen; und
  • Finanzamt, Zoll, Regulierer und andere Behörden, die als Datenverarbeiter oder gemeinsame Datenverantwortliche mit Sitz im Vereinigten Königreich tätig sind und unter bestimmten Umständen die Meldung von Verarbeitungstätigkeiten verlangen.
  • Dritte, an die wir Teile unseres Unternehmens oder unseres Vermögens verkaufen, übertragen oder zusammenlegen können. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn eine Änderung in unserem Unternehmen eintritt, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten auf die gleiche Weise verwenden wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Wir fordern alle Dritten auf, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu behandeln. Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu verwenden und erlauben ihnen nur die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den vorgegebenen Zwecken und gemäß unseren Anweisungen.

Bitte beachten Sie, dass PayPal in Bezug auf alle Zahlungen, die von PayPal verarbeitet werden, ein separater und unabhängiger Datenverantwortlicher ist, und wir raten Ihnen, PayPals Datenschutzerklärung zu lesen. 

  1. Internationale Datenweitergabe

Einige unserer externen Drittparteien haben ihren Sitz außerhalb des Vereinigten Königreichs und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), sodass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einen Datentransfer außerhalb des Vereinigten Königreichs und des EWR erfordert.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem Vereinigten Königreich und aus dem EWR heraus übertragen, gewährleisten wir einen ähnlichen Schutz, indem wir sicherstellen, dass mindestens eine der folgenden Schutzvorkehrungen getroffen wird: 

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder übermitteln, die nach Ansicht der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten. 
  • Wenn wir bestimmte Dienstleister in Anspruch nehmen, können wir spezielle, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge verwenden, die personenbezogene Daten genauso schützen wie in Europa.

 

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen über den konkreten Mechanismus wünschen, der von uns bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem Vereinigten Königreich und aus dem EWR heraus verwendet wird. 

  1. Datensicherheit

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, auf unberechtigte Weise verwendet und abgerufen, verändert oder weitergegeben werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und auf andere Dritte Parteien, die aufgrund eines geschäftlichen Bedarfs kennen müssen. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Weisung hin verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht. Wir haben Verfahren eingeführt, um jeden vermuteten Verstoß gegen personenbezogene Daten zu beheben und werden Sie und die zuständigen Behörden über einen Verstoß informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

  1. Datenspeicherung

Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erhoben haben, erforderlich ist. 

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko einer Schädigung durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben müssen wir aus steuerlichen und rechtlichen Gründen grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Personen-, Finanz- und Transaktionsdaten) für sieben Jahre lang speichern, nachdem sie kein Kunde mehr sind. Wir prüfen unsere Daten vierteljährlich, um festzustellen, ob die Daten die Aufbewahrungsfrist erreicht haben, und löschen sie, soweit dies technisch möglich ist. 

Unter Umständen können Sie uns bitten, Ihre Daten zu löschen: siehe „Löschung beantragen“ unten für weitere Informationen. Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten für Forschungszwecke oder statistische Zwecke anonymisieren (sodass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können), wobei wir diese Informationen ohne weitere Mitteilung an Sie auf unbestimmte Zeit verwenden können. 

  1. Ihre gesetzlichen Rechte

Unter bestimmten Umständen gibt Ihnen die Datenschutzgesetzgebung Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Diese Rechte sind im Folgenden dargelegt: 

Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (allgemein bekannt als „Zugriffsanfrage des Betroffenen“). Dies ermöglicht es Ihnen, eine Kopie der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und zu überprüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten.

Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern. Dies ermöglicht es Ihnen, unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren zu lassen, auch wenn wir die Richtigkeit der neuen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, gegebenenfalls überprüfen müssen.

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht es Ihnen, uns aufzufordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen triftigen Grund mehr dafür gibt, dass wir sie weiterverarbeiten. Sie haben auch das Recht, von uns die Löschung oder die Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten), wenn wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um den lokalen Gesetzen zu entsprechen. Beachten Sie jedoch, dass wir aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt werden, nicht immer in der Lage sein werden, Ihrem Wunsch nach Löschung nachzukommen.

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei der wir uns auf unser berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) berufen, weil es in Ihrer besonderen Situation etwas gibt, das Sie gegen die Verarbeitung auf dieser Grundlage einwenden möchten, da Sie glauben, dass sie Ihre Grundrechte und -freiheiten beeinträchtigt. Sie haben auch das Recht zu widersprechen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktmarketings verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir einen zwingenden legitimen Grund haben, Ihre Daten zu verarbeiten, der Ihre Rechte und Freiheiten überwiegt.

Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht es Ihnen, uns zu bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Szenarien auszusetzen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten feststellen; (b) wenn unsere Verwendung der Daten rechtswidrig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir sie löschen; (c) wenn Sie möchten, dass wir die Daten aufbewahren, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, um Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen; oder (d) wenn Sie gegen unsere Verwendung Ihrer Daten Widerspruch eingelegt haben, aber wir prüfen müssen, ob wir über legitime Gründe für deren Verwendung verfügen, die diesen nichtig machen.

Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder einen Dritten. Wir werden Ihnen oder einer von Ihnen ausgewählten Dritten Partei Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, die Sie uns ursprünglich zur Nutzung überlassen haben oder die wir zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen verwendet haben.

Jederzeitiger Widerruf der Einwilligung, wo wir uns auf Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen. Die Rechtmäßigkeit der durchgeführten Verarbeitung wird jedoch nicht beeinträchtigt, bevor Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nicht mehr zur Verfügung stellen. Wir werden Sie darüber informieren, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an [email protected] 

Normalerweise wird keine Gebühr gefordert

Sie brauchen keine Gebühr zahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder um eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, wiederholt oder übertrieben ist. Alternativ können wir uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Bitte nachzukommen.

Was wir möglicherweise von Ihnen benötigen

Möglicherweise müssen wir von Ihnen bestimmte Informationen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung Ihrer sonstigen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die keinen Anspruch darauf haben. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten und so unsere Antwort zu beschleunigen.

Frist für die Reaktion

Wir versuchen, auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder wenn Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem Laufenden halten.