Your browser does not support JavaScript! Sollte Ihr Hund fettarmes Futter fressen? | MedicAnimal.de
Skip to content Skip to navigation menu
Suchen Sie nach Futter, Spielzeug, Nahrungsergänzungsmittels, etc.
Wir haben alles, was Sie benötigen gesunde, enthusiastische Katzen oder Hunde!
Vorgeschlagene Produkte
  • MedicAnimal - Gesund aus Verantwortung

Hat Ihr Hund etwas zugenommen? Oder vielleicht finden Sie keine Ernährung für übergewichtige Hunde, die zu seinem pingeligen Essverhalten passt? Welche Bedenken Sie auch immer haben, wir haben eine Liste mit hilfreichen Abnehmtipps für Ihren Hund und Gründen, warum eine fettärmere oder kalorienärmere Ernährung genau das richtige sein könnte, erstellt.

Eine Auswahl an fettarmem Futter

Bei den meisten Haustierbesitzen ist Trockenfutter zwar beliebt, da es länger haltbar und einfacher aufzubewahren ist, aber sie machen sich oft Sorgen über seine Auswirkung auf den Bauchumfang ihres Hundes. Hundebesitzer fragen uns regelmäßig: „Was sind die gesündesten Kroketten für meinen Hund?“ Egal, ob Ihr Hund knusprige Kroketten oder einen Napf voll Nassfutter bevorzugt, es gibt sehr wahrscheinlich eine fettarme Alternative, die zu ihm passt. Der größte Vorteil daran ist, dass Sie Ihren Hund füttern können, ohne dabei seine Futtersorte vollkommen ändern zu müssen. Gut für Sie, gut für Ihren Hund.

Pingeliger Bello? Fettarm kann dennoch eine Lösung sein

Sie müssen die Rezepturen, Zutaten und Geschmacksrichtungen, die Ihr Hund liebt, nicht ändern, wenn Sie ihn auf eine fettarme Ernährung umstellen. Bestimmte Marken haben ähnliche Produkte in ihrem regulären Futter- und Ernährungssortiment. Halten Sie Ausschau nach Marken mit ähnlichen Alternativen und Richtlinien zur Gewichtsreduzierung auf der Verpackung. Das Gleiche gilt auch für Snacks: Sie können mit hochwertigeren und fettärmeren Optionen, natürlich in Maßen, die Einstellung Ihres Hundes zu Snacks ändern, ohne dass er dabei vollständig auf sie verzichten muss.

Futternapf und Bauch bleiben voll

Fettärmeres Futter hat womöglich weniger Kalorien, aber der Futternapf Ihres Hundes kann weiterhin voll bleiben. Einige Marken verwenden hochwertige Zutaten, wie Ballaststoffe, damit das Völlegefühl länger anhält. Andere Marken stecken mehr Protein in die Mahlzeiten, damit das Völlegefühl länger anhält. Eine ausgewogene Ernährung, mit der Ihr Hund nicht hungert und sein Gewicht dennoch kontrolliert wird, ist möglich.

Hilfe bei einer Bauchspeicheldrüsenentzündung Ihres Hundes

Da eine fettarme Ernährung gut verdaulich ist, haben wir einen Tierarzt gefragt, wie diese Art von Ernährung bei einer Bauchspeicheldrüsenentzündung (auch Pankreatitis genannt) hilfreich sein kann. Die Bauchspeicheldrüse ist ein wichtiger Teil des Verdauungssystems Ihres Hundes. Wenn sie entzündet ist, schüttet die Bauchspeicheldrüse Enzyme aus, die Ihrem Hund starke Schmerzen verursachen. Das sind häufig auftretende Symptome, auf die Sie achten sollten:

Verringerter oder gar kein Appetit

Trägheit (Lethargie)

Erbrechen

Durchfall

Rückenkrümmen

Fieber

Symptome einer Dehydratation

Machen Sie einen Termin bei Ihrem Tierarzt aus, um persönlich beraten zu werden, wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Hund womöglich an einer Bauchspeicheldrüsenentzündung leidet. Dieser wird bei Ihrem Hund eine vollständige körperliche Untersuchung durchführen und umfangreiche Tests und Aufnahmen machen. In schweren Fällen könnten ein Klinikaufenthalt, Antibiotika, Schmerzmittel oder sogar Ernährungssonden notwendig sein. Während sich Ihr Hund erholt oder nachdem er sich erholt hat, werden Ihnen ggf. ernährungsbezogene Maßnahmen empfohlen, einschließlich einer fettarmen Ernährung, die gut verdaulich ist. In diesem Zusammenhang sind mehrere Produkte erhältlich, einschließlich Hill’s Prescription Diet und Purina Pro Plan Veterinary.